Preise für Dolmetscheinsätze

Dolmetschkosten pro Stunde

Normaltarif CHF 150.00, Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wir behalten uns das Recht vor vom Normaltarif abzuweichen und ein Pauschalbetrag zu verrechnen.

Zuschläge

Notfall-Einsätze innerhalb von 24 Stunden wochentags, Nachteinsätze zwischen 18:00 Uhr und 08:00 Uhr sowie Wochenend- und Feiertagseinsätze werden mit einem Zuschlag von 50% verrechnet. Der Zuschlag von 50% gilt auch für die Arbeitswegentschädigung.

Mindesteinsatz

Pro Einsatz wird mindestens eine Stunde verrechnet. Jede weitere angebrochene Viertelstunde wird auf die nächsten 15 Minuten aufgerundet und in Rechnung gestellt.

Rückerstattung

In der Regel halten wir am Ansatz fest: Gebuchte Zeit ist geschuldete Zeit. Bei grösseren Abweichungen kann eine Teilrückerstattung gewährt werden.

Wartezeiten

Bei nicht durch die Dolmetschenden verursachten Wartezeiten wird vom gebuchten Einsatzbeginn ausgegangen. Ergeben sich während des Einsatzes Wartezeiten, die nicht durch die Dolmetschenden verursacht wurden, wird die ganze gebuchte bzw. geleistete Präsenzzeit in Rechnung gestellt.

Terminannullierung

Die Annullierung eines Auftrags durch die Auftraggeber/in mehr als 24 Stunden (Wochenende und Feiertage ausgenommen) vor dem vereinbarten Termin ist kostenlos.

Bei der Annullierung eines Auftrags innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin wird die gebuchte Zeit zum bestätigten Tarif in Rechnung gestellt (Wochenende und Feiertage ausgenommen). Bei der Annullierung eines Auftrages werden die Arbeitswegentschädigung sowie die Fahr- und Verpflegungsspesen nicht verrechnet, ausser wenn die Anfahrt zum Einsatzort bereits begonnen hat.

Arbeitswegentschädigung

Pro Stunde effektiver Reisezeit werden CHF 120.00 in Rechnung gestellt, Hin- und Rückweg Einsatzort-Wohnort Dolmetscher/in (Zeitberechnung gemäss SBB-Fahrplan Tür-zu-Tür, bzw. Google-Maps). Pro Einsatz wird mindestens eine Stunde Reisezeit in Rechnung gestellt.

Fahr- und Verpflegungsspesen

Es werden die effektiven Fahrspesen (ÖV-Billett 1. Klasse mit Halbtax-Abo oder CHF 0.70/km) verrechnet. Bei Einsätzen von mehr als 4 Stunden Dauer wird eine Verpflegungspauschale von CHF 25.00 verrechnet. Bei ganztätigen Einsätzen beträgt die Verpflegungspauschale CHF 50.00.

Dolmetschkosten pro Stunde

Normaltarif CHF 150.00, Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wir behalten uns das Recht vor vom Normaltarif abzuweichen und ein Pauschalbetrag zu verrechnen.

Zuschläge

Notfall-Einsätze innerhalb von 24 Stunden wochentags, Nachteinsätze zwischen 18:00 Uhr und 08:00 Uhr sowie Wochenend- und Feiertagseinsätze werden mit einem Zuschlag von 50% verrechnet. Der Zuschlag von 50% gilt auch für die Arbeitswegentschädigung.

Mindesteinsatz

Pro Einsatz wird mindestens eine Stunde verrechnet. Jede weitere angebrochene Viertelstunde wird auf die nächsten 15 Minuten aufgerundet und in Rechnung gestellt.

Rückerstattung

In der Regel halten wir am Ansatz fest: Gebuchte Zeit ist geschuldete Zeit. Bei grösseren Abweichungen kann eine Teilrückerstattung gewährt werden.

Wartezeiten

Bei nicht durch die Dolmetschenden verursachten Wartezeiten wird vom gebuchten Einsatzbeginn ausgegangen. Ergeben sich während des Einsatzes Wartezeiten, die nicht durch die Dolmetschenden verursacht wurden, wird die ganze gebuchte bzw. geleistete Präsenzzeit in Rechnung gestellt.

Terminannullierung

Die Annullierung eines Auftrags durch die Auftraggeber/in mehr als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ist kostenlos (Wochenende und Feiertage ausgenommen).

Bei der Annullierung eines Auftrags innerhalb von 24 Stunden (Wochenende und Feiertage ausgenommen) vor dem vereinbarten Termin wird die gebuchte Zeit zum bestätigten Tarif in Rechnung gestellt. Bei der Annullierung eines Auftrages werden die Arbeitswegentschädigung sowie die Fahr- und Verpflegungsspesen nicht verrechnet, ausser wenn die Anfahrt zum Einsatzort bereits begonnen hat.

Arbeitswegentschädigung

Pro Stunde effektiver Reisezeit werden CHF 120.00 in Rechnung gestellt, Hin- und Rückweg Einsatzort-Wohnort Dolmetscher/in (Zeitberechnung gemäss SBB-Fahrplan Tür-zu-Tür, bzw. Google-Maps). Pro Einsatz wird mindestens eine Stunde Reisezeit in Rechnung gestellt.

Fahr- und Verpflegungsspesen

Es werden die effektiven Fahrspesen (ÖV-Billett 1. Klasse mit Halbtax-Abo oder CHF 0.70/km) verrechnet. Bei Einsätzen von mehr als 4 Stunden Dauer wird eine Verpflegungspauschale von CHF 25.00 verrechnet. Bei ganztätigen Einsätzen beträgt die Verpflegungspauschale CHF 50.00.

Dolmetschkosten pro Stunde

Normaltarif CHF 150.00, Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wir behalten uns das Recht vor vom Normaltarif abzuweichen und ein Pauschalbetrag zu verrechnen.

Zuschläge

Notfall-Einsätze innerhalb von 24 Stunden wochentags, Nachteinsätze zwischen 18:00 Uhr und 08:00 Uhr sowie Wochenend- und Feiertagseinsätze werden mit einem Zuschlag von 50% verrechnet. Der Zuschlag von 50% gilt auch für die Arbeitswegentschädigung.

Mindesteinsatz

Pro Einsatz wird mindestens eine Stunde verrechnet. Jede weitere angebrochene Viertelstunde wird auf die nächsten 15 Minuten aufgerundet und in Rechnung gestellt.

Rückerstattung

In der Regel halten wir am Ansatz fest: Gebuchte Zeit ist geschuldete Zeit. Bei grösseren Abweichungen kann eine Teilrückerstattung gewährt werden.

Wartezeiten

Bei nicht durch die Dolmetschenden verursachten Wartezeiten wird vom gebuchten Einsatzbeginn ausgegangen. Ergeben sich während des Einsatzes Wartezeiten, die nicht durch die Dolmetschenden verursacht wurden, wird die ganze gebuchte bzw. geleistete Präsenzzeit in Rechnung gestellt.

Terminannullierung

Die Annullierung eines Auftrags durch die Auftraggeber/in mehr als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ist kostenlos (Wochenende und Feiertage ausgenommen).

Bei der Annullierung eines Auftrags innerhalb von 24 Stunden (Wochenende und Feiertage ausgenommen) vor dem vereinbarten Termin wird die gebuchte Zeit zum bestätigten Tarif in Rechnung gestellt. Bei der Annullierung eines Auftrages werden die Arbeitswegentschädigung sowie die Fahr- und Verpflegungsspesen nicht verrechnet, ausser wenn die Anfahrt zum Einsatzort bereits begonnen hat.

Arbeitswegentschädigung

Pro Stunde effektiver Reisezeit werden CHF 120.00 in Rechnung gestellt, Hin- und Rückweg Einsatzort-Wohnort Dolmetscher/in (Zeitberechnung gemäss SBB-Fahrplan Tür-zu-Tür, bzw. Google-Maps). Pro Einsatz wird mindestens eine Stunde Reisezeit in Rechnung gestellt.

Fahr- und Verpflegungsspesen

Es werden die effektiven Fahrspesen (ÖV-Billett 1. Klasse mit Halbtax-Abo oder CHF 0.70/km) verrechnet. Bei Einsätzen von mehr als 4 Stunden Dauer wird eine Verpflegungspauschale von CHF 25.00 verrechnet. Bei ganztätigen Einsätzen beträgt die Verpflegungspauschale CHF 50.00.

Preise für Übersetzungen

juslingua AG erstellt verbindliche Offerten erst nachdem die zu übersetzenden Dokumente gesichtet wurden. Der Preis für Übersetzungen richtet sich nach dem Umfang, dem Schwierigkeitsgrad, dem Fachgebiet, der Sprachgruppe, dem Verwendungszweck und den Lieferfristen.

Der Preis von Übersetzungen wird auf der Basis von einer Normseite à 1‘800 Zeichen (inkl. Leerzeichen) des Zieltextes berechnet.

Übersetzung

Der Preis pro Normseite eines Textes mit durchschnittlichem Schwierigkeitsgrad beträgt CHF 150.00.

Zuschläge

Zuschläge können verlangt werden im Fall:

  • von Expresslieferung (bis zu 50%, abhängig von der Dringlichkeit).
  • dass Zieltexte nicht in lateinischer Schrift verfasst werden (z.B. Arabisch, Chinesisch, Kyrillisch etc.).
  • von Übersetzungen die am Wochenende / an Feiertagen gemacht werden müssen (bis zu 50%).

Zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Übersetzung

Zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Übersetzung, wie besondere Formatierung, Datenkonvertierung, Desktop-Publishing etc., werden nach Aufwand mit CHF 150.00 pro Stunde verrechnet.

Sichtung von Dokumenten und Auswahl der zur Übersetzung geeigneten Dokumente CHF 150.00 pro Stunde.

Korrektoratarbeiten CHF 150.00 pro Stunde.

Beratungsleistungen in Zusammenhang mit Übersetzungen CHF 150.00 pro Stunde.

Beglaubigungsaufwendungen

Aufwendungen zur notariellen Beglaubigung der Übersetzung (unabhängig von der Anzahl Dokumente) CHF 120.00, zuzüglich Barauslagen für das Notariat.

Aufwendungen zur Überbeglaubigung (Apostille) durch die Staatskanzlei (unabhängig von der Anzahl Dokumente) CHF 120.00, zuzüglich Barauslagen für die Staatskanzlei.

 

Preisänderungen vorbehalten.

 

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

juslingua AG erstellt verbindliche Offerten erst nachdem die zu übersetzenden Dokumente gesichtet wurden. Der Preis für Übersetzungen richtet sich nach dem Umfang, dem Schwierigkeitsgrad, dem Fachgebiet, der Sprachgruppe, dem Verwendungszweck und den Lieferfristen.

Der Preis von Übersetzungen wird auf der Basis von einer Normseite à 1‘800 Zeichen (inkl. Leerzeichen) des Zieltextes berechnet.

Übersetzung

Der Preis pro Normseite eines Textes mit durchschnittlichem Schwierigkeitsgrad beträgt CHF 150.00.

Zuschläge

Zuschläge können verlangt werden im Fall:

  • von Expresslieferung (bis zu 50%, abhängig von der Dringlichkeit).
  • dass Zieltexte nicht in lateinischer Schrift verfasst werden (z.B. Arabisch, Chinesisch, Kyrillisch etc.).
  • von Übersetzungen die am Wochenende / an Feiertagen gemacht werden müssen (bis zu 50%).

Zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Übersetzung

Zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Übersetzung, wie besondere Formatierung, Datenkonvertierung, Desktop-Publishing etc., werden nach Aufwand mit CHF 150.00 pro Stunde verrechnet.

Sichtung von Dokumenten und Auswahl der zur Übersetzung geeigneten Dokumente CHF 150.00 pro Stunde.

Korrektoratarbeiten CHF 150.00 pro Stunde.

Beratungsleistungen in Zusammenhang mit Übersetzungen CHF 150.00 pro Stunde.

Beglaubigungsaufwendungen

Aufwendungen zur notariellen Beglaubigung der Übersetzung (unabhängig von der Anzahl Dokumente) CHF 120.00, zuzüglich Barauslagen für das Notariat.

Aufwendungen zur Überbeglaubigung (Apostille) durch die Staatskanzlei (unabhängig von der Anzahl Dokumente) CHF 120.00, zuzüglich Barauslagen für die Staatskanzlei.

 

Preisänderungen vorbehalten.

 

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

juslingua AG erstellt verbindliche Offerten erst nachdem die zu übersetzenden Dokumente gesichtet wurden. Der Preis für Übersetzungen richtet sich nach dem Umfang, dem Schwierigkeitsgrad, dem Fachgebiet, der Sprachgruppe, dem Verwendungszweck und den Lieferfristen.

Der Preis von Übersetzungen wird auf der Basis von einer Normseite à 1‘800 Zeichen (inkl. Leerzeichen) des Zieltextes berechnet.

Übersetzung

Der Preis pro Normseite eines Textes mit durchschnittlichem Schwierigkeitsgrad beträgt CHF 150.00.

Zuschläge

Zuschläge können verlangt werden im Fall:

  • von Expressliererung (bis zu 50%, abhängig von der Dringlichkeit).
  • dass Zieltexte nicht in lateinischer Schrift verfasst werden (z.B. Arabisch, Chinesisch, Kyrillisch etc.).
  • von Übersetzungen die am Wochenende / an Feiertagen gemacht werden müssen (bis zu 50%).

Zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Übersetzung

Zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Übersetzung, wie besondere Formatierung, Datenkonvertierung, Desktop-Publishing etc., werden nach Aufwand mit CHF 150.00 pro Stunde verrechnet.

Sichtung von Dokumenten und Auswahl der zur Übersetzung geeigneten Dokumente CHF 150.00 pro Stunde.

Korrektoratarbeiten CHF 150.00 pro Stunde.

Beratungsleistungen in Zusammenhang mit Übersetzungen CHF 150.00 pro Stunde.

Beglaubigungsaufwendungen

Aufwendungen zur notariellen Beglaubigung der Übersetzung (unabhängig von der Anzahl Dokumente) CHF 120.00, zuzüglich Barauslagen für das Notariat.

Aufwendungen zur Überbeglaubigung (Apostille) durch die Staatskanzlei (unabhängig von der Anzahl Dokumente) CHF 120.00, zuzüglich Barauslagen für die Staatskanzlei.

 

Preisänderungen vorbehalten.

 

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.